COLORISTA #DOITYOURWAY!

 

Foto 16.02.17, 00 01 57
Foto 16.02.17, 00 02 39

Hallo ihr Lieben!

Vielen Lieben Dank für die zahlreiche Nachrichten! ♥

Konnte es kaum erwarten meine  L’Oréal Paris COLORISTA Erfahrung mit euch zu teilen!

Ich wollte eigentlich seit Ende letztes Jahres Pink werden.. habe mich im Internet und bei Frisören erkundigt.. nur leider hatte ich nie die Zeit dazu.. ihr wisst ja wie das ist kurz vor den Feiertagen und Co.

So kam die neue Reihe von  L’Oréal Paris COLORISTA genau zur richtigen Zeit.. und zufälligerweise war ich in der Woche als es auf dem österreichischen Markt kam shoppen und ohne lange zu überlegen habe ich mich für die Farbe #pinkhair entschieden.

Bin auf die Schnelle die Packungsanleitung durchgegangen und nach meinen Berechnungen sollte es prima klappen, blonde Spitzen habe ich ja!

Mir hatte Mal eine Frisörin gesagt das ich noch heller werden sollte, falls ich Pinke Haare haben möchte.. anscheinden war ich auf dem Moment so mega happy das ich vollkommend die COLORISTA Blondierungs Creme, die man extra noch dazu kaufen kann, übersehen habe.

Jetzt im Nachhinein kann ich euch wirklich nur empfehlen, auf jeden Fall aufzuhellen falls ihr das Resultat, welches auf der Verpackung abgebildet ist haben möchtet! Nicht desto trotz hatte ich “Glück” – jedoch erst beim zweiten Anlauf sah man das Resultat! ♥

Bei mir hat die Tube für zwei Anwendungen ausgereicht, hängt jedoch individuell von Haar zu Haar ab.

Die L’Oréal Paris COLORISTA Reihe gibt es in 3 Varianten:

  • COLORISTA 1-Day-Spray: hält ein Tag – je mehr du sprühst, desto sichtbarer und langanhaltender ist die Farbe! Man kann zwischen 7 Farben wählen..  mir persönlich würde #turquoisehair sehr gut gefallen!

 

  • COLORISTA 2-Week Washout: diese Variante habe ich und ich empfehle dir das Bleach Kit davor zu verwenden, je heller die Haare desto sichtbarer der Farbeffekt! Ich habe mich an den Anwendungstipps gehalten und meine Haare mit klarem Wasser ausgewaschen und kein Shampoo benutzt.. und wie ich es vorhin schon erwähnt habe, hatte die Farbe erst beim Zweiten Mal gegriffen, habe jedeoch vor der zweiten Anwendung drei Tage gewartet. Auch hier kann man zwischen 10 Farben wählen.. würde mich wieder für eine Pink Nuance entscheiden, jedoch eine Spur dunkler und zwar für #dirtypink da es viel besser zu meinen Haaren und zu meinem Typ passen würde!

 

  • COLORISTA Permanent Paint: für ein intensiveres Ergebniss kann man mit einer Pause von zwei Wochen nachfärben. Auch hier kann man zwischen 8 Farben wählen.. ach ich habe mich gleich in 3 Nuancen verliebt und wer weiß vielleicht bekomme ich in den kommenden Wochen Lust auf eine Veränderung! Wird nur etwas schwierig sein mich zwischen #roseblonde  #mulberry und #ronze entscheiden zu müssen!

 

So ihr Lieben ich hoffe somit die Meist gestellten Fragen beanwortet zu haben.. falls weiter Auftauchen.. fragt mich einfach!

In Österreich habe ich L’Oréal Paris COLORISTA nur beim Bipa  gefunden ansonsten kann man es Online auf DM bestellen.

Liebend gern würde ich teilhaben wollen an euren COLORISTA Erfahrungen.. ich empfehle sie euch voller Vertrauen und wie sagt man doch so schön, wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Mit der 1-Day oder 2-Weeks Variante kann man nichts falsches machen, so findet man am Besten heraus ob einem die Wunschfarbe steht bevor man den großen Schritt wagt!

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und man hört sich nächste Woche!

 

Mit Liebe, eure

 

Foto 16.02.17, 00 05 43
Foto 16.02.17, 00 03 32

 

Foto 16.02.17, 00 11 04
Foto 16.02.17, 00 10 17

Foto 16.02.17, 00 07 26
Foto 16.02.17, 00 08 38

“keep calm and drink hot cocoa with marshmallows”


 

 

 

Suggestions
for
COLORISTA
Spray
Suggestions
for
COLORISTA
Washout
Suggestions
for
COLORISTA
Paint
Suggestions
for
COLORISTA
Balayage
Suggestions
for
COLORISTA
Ombré
Suggestions
for
COLORISTA
Bleach
Suggestions
for
COLORISTA
Fader
Shampoo
Leave a reply

*


Load More
Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.